· 

Klientenkommentare


  • Anneliese Büchler (Samstag, 24 März 2018 18:47)

    Liebe Frau Blaser
    Ich bin vor genau einem Jahr zum ersten Mal bei Ihnen in einer Timewaversitzung gewesen weil ich nicht mehr schlafen konnte und innerlich nervös und gereizt war!
    Was ich alles in diesem Jahr auflösen konnte ist wirklich bemerkenswert. Sicher war es nicht immer einfach und ich hatte auch meine schwierigen Momente. Aber ich bin heute wieder viel ausgeglichener und habe neuen Mut gefasst.
    Vielen Dank für alles!

  • #2

    U. Müller (Samstag, 14 April 2018 18:27)

    Vor mehr als 1 Jahr wurde ich auf TimeWaver aufmerksam. Es hat mich sogleich in seinen Bann gezogen und ich wollte alles darüber wissen. Stundenlang habe ich darüber im Internet gelesen. Dann wollte ich es unbedingt selbst erfahren und bin - zu meinem Glück - auf Frau Blaser gestossen, denn sie ist sehr einfühlsam und nimmt sich viel Zeit. Während der 1. TimeWaver-Sitzung war ich total verblüfft und sehr beeindruckt. Auch was die Aurafotografie anbelangt, denn die Aura hat sich nach der Sitzung sichtlich verändert. Dann natürlich auch die Auswertungen, denn sehr viel traf voll und ganz zu, einiges weniger, aber das könnte auch damit zusammenhängen, dass ich es nicht wahrhaben wollte oder verleugnet habe.. (?) - Warum ich auf TimeWaver gekommen bin? Weil ich seit Kindheit unter Migräne und Wetterfühligkeit leide und schon so manches ausprobiert habe; jedoch ohne wirklich grossen Erfolg. - Nun kann ich sagen, dass die Schmerzen weniger intensiv geworden sind und das ist doch schon ein recht grosser Erfolg. Aber auch sonst hat es mir viel gebracht, denn ich bin entspannter, mehr im Gleichgewicht und mehr in Friede mit mir und der Welt. Ich arbeite nach wie vor an mir und bin vor kurzem einen ziemlich grossen Schritt weitergekommen. Ob das dank des TimeWavers ist, kann ich nicht wirklich beurteilen. Aber das wichtigste ist doch, dass man sein Bewusstsein weiter entwickeln kann. Und da sehe ich den TimeWaver schon als grosse Unterstützung. Den Weg muss man dann aber auch hier selber gehen, versteht sich. :-)

  • #3

    J. F., Bern (Mittwoch, 25 April 2018 15:11)

    Bin via Nachforschung zum Thema Hochsensibilität auf Frau Blaser aufmerksam geworden. Die TimeWaver Technologie kannte ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht. Die Auswertungen der ersten Sitzung waren eine "Wucht", da Erkenntnisse / Resultate auf diversen Ebenen analysiert werden können. Für mich ist die TimeWaver Technologie weiterhin nicht greifbar und die Wirkung ist nicht abstrakt zu erklären, doch denke ich, hat die Therapie gerade auf den subtileren Ebenen viel bewirkt bei mir. War ich lange träge und unentschlossen, ist mittlerweile viel Schwung in mein Leben gekommen und es fühlt sich definitiv richtig an. Den Einfluss des TimeWavers kann ich nicht beziffern, aber seit ich den Healy bestellt habe, ist auch dieser sehr oft im Gebrauch. Frau Blaser ist eine äusserst einfühlsame Therapeutin, welche sich viel Zeit nimmt, auf verschiedene Themen eingeht und aufkommende Fragen (..und das waren nicht wenige bei mir..) jeweils sehr zuvorkommend und ausführlich beantwortet. Bin dankbar gehe ich diesen Weg - der TimeWaver ist definitiv ein Puzzlestein meiner Gesamtentwicklung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    N.M. (Donnerstag, 03 Januar 2019 22:39)

    Als ich über Regula von diesem Gerät erfuhr, war ich zuerst etwas skeptisch, aber „nützt‘s nichts, schadets nichts“, dachte ich mir und probierte es aus. Das ist nun 3 Jahre her und ich habe mich in dieser Zeit enorm entwickelt. Wenn ich mit einem Problem vorbeiging, oder deswegen anrief, löste es sich natürlich nicht innerhalb einer Minute in Luft auf. Aber ich konnte/kann sicher sein, dass sich innerhalb kurzer Zeit irgendetwas tut. Sei es eine Begegnung mit einer Person, welche etwas auslöst// eine Situation, die frühere Energien hervorholt, welche nun aufzulösen sind// oder auch nur, dass ich per Zufall über eine Homepage stolpere, welche mir extrem weiterhilft. Körperliche Beschwerden verschwanden meist innerhalb kürzester Zeit, ohne dass ich dafür etwas tun musste (zB. 100%iger Erfolg bei meiner Sonnenallergie). Ich konnte riesige Fortschritte machen, viele Muster aufbrechen, Glaubenssätze auflösen und bin dem TW und Regula sehr dankbar.
    Vielen lieben Dank für Alles:)

  • #2

    R.M. (Freitag, 18 Januar 2019 21:20)

    Ich lernte dank Regula Blaser zwei Anwendungen des Timewavers kennen und schätzen. Einerseits plagten mich aufgrund meines Büroalltags Nackenschmerzen, welche trotz wärmender Salben und Umschlägen nicht verschwinden wollten. Diese bekam ich nach Aktivierung der Therapie rasch unter Kontrolle, eine vollständige Linderung ergab sich nach ungefähr zwei Wochen. Eine weitere Erfahrung ist die erhebliche Verkürzung der Regenerationsphase nach einem Handballspiel. Hierbei beträgt meine Erholungsphase üblicherweise zwischen zwei und drei Tage. Mithilfe von Regula konnte diese Phase auf knapp 24 Stunden verkürzt werden.